Film

„Stell dir vor, dass…“ ist ein von den zwei Künstlerinnen Kathrin Yvonne Bigler und Rahel Bucher produzierter Kurzfilm. Er porträtiert die Hoffnungen und Befürchtungen verschiedener Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts rund um das Thema Mensch-Maschine. Wie stellen wir uns unsere Welt in 100 Jahren vor? Welche Rolle wird dabei der Verbindung von Menschen mit Maschinen zukommen und welche Chancen und Gefahren ergeben sich daraus? Das sind bloss einige der wichtigen Fragen, die wir uns angesichts der rasanten technischen Entwicklung in absehbarer Zeit stellen sollten. 

Wir laden Sie dazu ein, sich von den Aussagen im Film inspirieren zu lassen und sie gegebenenfalls kritisch zu hinterfragen. Auch Ihre Meinung zählt. Wir freuen uns, wenn Sie den Fragebogen zum Thema Mensch-Maschine ausfüllen. Die Umfrage erfolgt anonym.